Handball

Panther III wollen punkten

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Nachholspiel in der Handball-Landesliga.

-lhep- Mettmann Sport II – Bergische Panther III (Sa., 17.30 Uhr). Um ganz wichtige Punkte geht es für beide Mannschaften in der Nachholpartie vom vierten Spieltag. Mettmann belegt mit drei Punkten den vorletzten Rang, nur eine Position davor liegt die Panther-Dritte mit einem Zähler mehr auf der Habenseite. „Wir hoffen auf eine weitere Leistungssteigerung. Außerdem gibt es einige Rückkehrer, die in dieser Woche mit Grippe fehlten“, erklärt Co-Trainer Timo Adams. Die Rückraumspieler Daniel Blum und Moritz Theisen sind in diesem Jahr ohnehin kein Thema mehr, dazu plagten sich Jan Scheel, Julius Bick, Fabian Schneider und Thomas Schmitz mit für die Jahreszeit typischen Erkältungen herum. „Die Trainingsbeteiligung war von daher wieder mau. Doch das darf jetzt kein Grund sein. Wir wollen in Mettmann unbedingt gewinnen“, betont Adams.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Kreisliga B: Struck III stellt Torrekord auf
Kreisliga B: Struck III stellt Torrekord auf
Panther II bleiben in der Verfolgerrolle
Panther II bleiben in der Verfolgerrolle
Panther II bleiben in der Verfolgerrolle

Kommentare