Handball

Pallach übernimmt zwei neue Ämter

In der Saison 2021/22 war Maik Pallach (l.) mit Krefeld auch bei Panther-Trainer Marcel Mutz in Hilgen zu Gast.
+
In der Saison 2021/22 war Maik Pallach (l.) mit Krefeld auch bei Panther-Trainer Marcel Mutz in Hilgen zu Gast.

Landestrainer beim HVN.

In Wermelskirchen und in Leichlingen war der Handballer Maik Pallach zuletzt in der 3. Liga selbst aktiv. Es folgten Stationen in unterschiedlichen Funktionen beim VfL Gummersbach (Leiter der Handball-Akademie) und beim Zweitligisten TV Großwallstadt (Sportlicher Leiter). Bis zum Sommer vergangenen Jahres war Pallach als Trainer bei der HSG Krefeld in der 3. Liga im Einsatz. Nach dem verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga trennten sich die HSG von ihm. Seit dem 1. Januar hat er nun eine neue Aufgabe. Pallach übernimmt im Handball-Verband Westfalen die Posten des Landestrainers im weiblichen Bereich und ist dort nun außerdem neuer Bildungsreferent. -pk-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Oberbergischen stehen vor einer Riesenchance
Die Oberbergischen stehen vor einer Riesenchance
Die Oberbergischen stehen vor einer Riesenchance
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
IGR ist gewarnt, aber ein Sieg ist fest eingeplant
IGR ist gewarnt, aber ein Sieg ist fest eingeplant
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher

Kommentare