Fußball

Niemeyer freut sich über Geschenke sportlicher Art

Feiert an diesem Freitag seinen 60. Geburtstag – der FCR-Vorsitzende Ralf Niemeyer.
+
Feiert an diesem Freitag seinen 60. Geburtstag – der FCR-Vorsitzende Ralf Niemeyer.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der FC Remscheid trägt an diesem Samstag sein letztes Testspiel aus.

Es wird ernst. So ganz langsam kristallisiert sich beim FC Remscheid eine Formation heraus, die eine Woche später beim Saisonstart der Fußball-Landesliga gegen DV Solingen auf dem Platz stehen könnte. Wobei: In Stein gemeißelt ist noch nichts. Beim letzten Testspiel der Vorbereitung an diesem Samstag um 16 Uhr im Röntgen-Stadion gegen die DJK SF 97/30 Lowick können durchaus noch Akteure auf den Zug aufspringen, sich empfehlen. „Jeder wird seine Chance bekommen“, sagt Trainer Marcel Heinemann.

Er freut sich auf einen vor allem defensiv sehr starken Landesliga-Aufsteiger aus dem Raum Bocholt. Darauf weisen Lowicks jüngste Testspiele hin, die alle mit 1:0 oder 2:1 gewonnen wurden beziehungsweise 0:0 endeten.

Wie ist man auf einen Gegner gekommen, der pro Fahrstrecke etwa 120 Kilometer auf sich nimmt? Heinemann erklärt: „Deren Sportlicher Leiter hat mich angerufen und gefragt, ob wir zu ihnen zum Testspiel kommen wollen.“ Umgekehrt wird nun ein Schuh draus. Mit dem Verweis auf das „wunderschöne Röntgenstadion plus erfrischende Kaltgetränke“, die man dem Gegner mit auf den weiten Rückweg geben wird.

In dieser Woche probt man beim FCR vermehrt das Zweikampfverhalten in kleineren Spielformen, um für die anspruchsvollen Aufgaben in Meisterschaft und Pokal präpariert zu sein. Mit Ausnahme von Marius Suchanoff und Sebastian Bamberg sind alle Akteure einsatzbereit und werden alles für einen angenehmen Einstieg ins neue Lebensjahr des 1. Vorsitzenden geben. Ralf Niemeyer wird an diesem Freitag 60 Jahre alt und hat eine intensive Verbindung zur Mannschaft. Bei den Feierlichkeiten im engsten Familienkreis und mit ein paar Freunden werden auch Vorstand und Trainerteam dabei sein.

Zurück zum Samstag, zurück zum letzten Testspiel: Sie sollten sich nicht wundern, wenn Ihnen vorher die FCR-Delegation bei einem Spaziergang durch die Lenneper Altstadt entgegenkommt. „Wir beginnen mit einem gemeinsamen Mittagessen und gehen dann gemeinsam ein wenig durch Lennep“, sagt Heinemann. Ein Spaziergang wird die Partie gegen Lowick danach aber sicher nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch

Kommentare