American Football

Nicht nur Bizzarri verlässt den AFC Amboss

Weitere Protagonisten des Coaching-Stabs werden dem Oberligisten den Rücken kehren.

Die neuen Verantwortlichen des AFC Amboss haben eine Menge Arbeit vor sich. Nicht nur Headcoach Paolo Bizzarri wird den Remscheider Football-Oberligisten verlassen (wir berichteten). Nein, auch weitere wichtige Protagonisten des Coaching-Stabs kehren dem Verein den Rücken. Das haben Defense Coordinator Patrick Giesa sowie die Positionstrainer Marcel Dorndorf und Sven Engelmann bekanntgegeben.

Marc Schnabl, der verletzungsbedingt als Trainer tätig war, will hingegen 2023 wieder für den AFC Amboss spielen. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Föste droht mit Aus für die Klingenhalle
Föste droht mit Aus für die Klingenhalle
Föste droht mit Aus für die Klingenhalle
Rückennummer-Adventskalender: Dritte Auflage hält wieder spannende Geschichten bereit
Rückennummer-Adventskalender: Dritte Auflage hält wieder spannende Geschichten bereit
Rückennummer-Adventskalender: Dritte Auflage hält wieder spannende Geschichten bereit
Dhünner wollen Blutkrebs die rote Karte zeigen
Dhünner wollen Blutkrebs die rote Karte zeigen
Dhünner wollen Blutkrebs die rote Karte zeigen
EE7: Eren Eryürük eifert Cristiano Ronaldo nach
EE7: Eren Eryürük eifert Cristiano Ronaldo nach
EE7: Eren Eryürük eifert Cristiano Ronaldo nach

Kommentare