American Football

NFL-Star besucht die Amboss-Footballer

Amon-Ra St. Brown (r.) weiß sich durchzusetzen. Am Dienstag dürfte weniger Körpereinsatz gefragt sein.
+
Amon-Ra St. Brown (r.) weiß sich durchzusetzen. Am Dienstag dürfte weniger Körpereinsatz gefragt sein.

Amon-Ra St. Brown in Reinshagen.

Solingen. Man stelle sich vor, Florian Wirtz, Jude Bellingham oder Jamal Musiala würde für eine Autogramm- und Fragestunde ins Stadion Reinshagen kommen, um dort locker zu plaudern und auch Fotowünsche mit seinen Fans zu erfüllen. Der Aufschrei unter den Fußballanhängern der Region wäre sicherlich riesig. Von einem ähnlichen Kaliber ist nun das, was Markus Schulz, der Pressesprecher des AFC Remscheid Amboss, auf die Beine gestellt hat. Nur eben auf den American Football übertragen. Mit Amon-Ra St. Brown wird eines der größten Talente der nordamerikanischen Profiliga NFL den Reinshagenern an diesem Dienstag einen Besuch abstatten und von 15 bis 16 Uhr für ein sogenanntes „Meet and Greet“ zur Verfügung stehen.

Ja, liebe Footballfans aus Remscheid und Umgebung, Sie haben richtig gelesen. Der Wide Receiver der Detroit Lions, der in seiner ersten Saison in der NFL im vergangenen Jahr sein großes Potenzial andeuten konnte und dem von vielen Experten eine große Zukunft vorausgesagt wird, kommt ins Stadion Reinshagen. Möglich gemacht durch Schulz, der in seiner Funktion als Sportjournalist Kontakt zur Familie St. Browns hat, die in Leverkusen lebt. „Er hat am Mittwoch und Donnerstag noch Termine für die NFL in Deutschland und fährt am Freitag nach Berlin, weil er am Samstag im Aktuellen Sportstudio zu Gast ist“, erzählt der Pressesprecher des Amboss. Vorher schaut der 22-Jährige, dessen Bruder Equanimeous ebenfalls in der NFL spielt, in Remscheid vorbei. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Jörgens verletzt sich schwer
Jörgens verletzt sich schwer
Test gegen Viktoria wird in tollen Rahmen gepackt
Test gegen Viktoria wird in tollen Rahmen gepackt
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen

Kommentare