Handball

Neuer Trainer soll schon bald präsentiert werden

Die HGR, hier mit dem später verletzten Sebastian Schön, stolperte, aber sie fiel nicht.
+
Die HGR, hier mit dem später verletzten Sebastian Schön, stolperte, aber sie fiel nicht.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Handball: HGR rückt nach zähem 27:24 gegen Neuss auf den zweiten Platz der Regionalliga vor.

Dass Trainer Alexander Zapf die HG Remscheid am Saisonende verlässt, ist bekannt. Doch wer wird sein Nachfolger beim Handball-Regionalligisten? „Vielleicht können wir am kommenden Wochenende schon mehr sagen“, verriet Geschäftsführer Tiberius Jeck nach dem hart erkämpften 27:24 (14:16) gegen den Neusser HV. Viel mehr wollte er nicht verraten. Nur: „Es wird jemand, den wahrscheinlich niemand auf der Rechnung hat.“ Also kein Lars Hepp, Jens Reinarz, Maik Handschke, Ceven Klatt, Maik Pallach, Ace Jonovski oder Ulli Kriebel, die gerade in der Szene heiß gehandelt werden? Es bleibt spannend bei der HGR.

Spannung ist ein gutes Stichwort. Davon wurde auch die Partie gegen den Tabellenletzten getragen, die nicht zum Selbstläufer wurde und eine erhebliche Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel erforderte. „Da hatten wir dann mehr Spielglück und haben auch besser verteidigt“, fand Trainer Alexander Zapf. Der fünffache Torschütze Kaan Taymaz benannte noch einen weiteren Aspekt: „Vor Wochen gegen den OSC Rheinhausen haben wir noch einen blutleeren Auftritt hingelegt, seitdem hat eine gewisse Mentalität bei uns Einzug gehalten.“ So gelang es, die Partie irgendwann zu drehen und auf den zweiten Tabellenplatz vorzurücken. Dabei war die HGR nicht von Nackenschlägen verschont geblieben.

Man denke an die rote Karte für Dominic Luciano (48., 3x2 Minuten). Oder, viel schlimmer, die neuerliche Verletzung von Sebastian Schön. Der Abwehrspezialist schied wenige Minuten vor Schluss aus, humpelte vom Feld. „Hoffentlich kein Fußbruch“, beschrieb der Sportliche Leiter Tobias Geske ein Horrorszenario. „Das wäre so bitter für den Jungen.“

Tore: Jansen (7/2), Taymaz, Suiters (je 5), Pflüger (4), Schön (2), Hertz, Rath, Greve, Hinkelmann (je 1).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sehnke-Geschwister: An der Sengbach erteilt sie ihm eine Lektion
Sehnke-Geschwister: An der Sengbach erteilt sie ihm eine Lektion
Sehnke-Geschwister: An der Sengbach erteilt sie ihm eine Lektion
Larus Thiel ist bereit für die DM in Berlin
Larus Thiel ist bereit für die DM in Berlin
Larus Thiel ist bereit für die DM in Berlin

Kommentare