Judo

Neue Gürtel, neues Glück: Das sind die Absolventen

BTG, Gürtelprüfung der Gruppe eins. Foto: DH
+
BTG, Gürtelprüfung der Gruppe eins.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Burscheider Judoka trotzen Corona.

Mit ihren gerade einmal 16 Jahren ist sie fast schon so etwas wie ein Star. Maja Halfmann von der Burscheider TG ist nicht nur im Februar Westdeutsche Meisterin im Judo geworden und hat wenig später Rang neun bei der DM belegt.

BTG, Gürtelprüfung der Gruppe zwei.

Nein, im März setzte sich die hochtalentierte Athletin beim sehr gut besetzten Rurauen-Cup durch, belegte Platz eins. Es war das letzte Turnier des Jahres. Wie geht es einer Leistungssportlerin in solch einer schwierigen Zeit? „Es ist für niemanden einfach“, sagt die junge Dame. „Ich lebe für meinen Sport und meinen Verein.“

Judoka sind Kämpfer, befreien sich auf der Matte immer wieder aus den schwierigsten Situationen. Halfmann: „Wir stehen auf, wenn wir straucheln oder geworfen werden.“ Gleiches gilt auch für den Kampf gegen das Corona-Virus. Bei der BTG lässt sich niemand unterkriegen. Noch einmal die 16-Jährige: „Wir kommen stärker und selbstbewusster zurück.“

Das stellten die Jüngsten im Club kurz vor dem neuerlichen Lockdown noch eindrucksvoll unter Beweis. 33 Kinder und Jugendliche absolvierten eine vorgezogene Gürtelprüfung. Quasi eine Geisterprüfung, weil erstmals in der Geschichte des Burscheider Judosports die Abnahme unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand.

BTG, Gürtelprüfung der Gruppe drei.

In drei Gruppen zeigten die jungen Aktiven den Trainern Selvet Keles und Maja Halfmann ihr Können. Drei Stunden später konnte der Burscheider Judoverein den Mitwirkenden zu neuen Farben gratulieren. Keles sagte nicht ohne Stolz: „Alle waren trotz der schwierigen Lage sehr motiviert.“

Die Gürtelabsolventen im Überblick: Niklas Kostka, Alexander Koretsidis (beide weiß-gelb), Anant Bhairnatti, Oumnia Bourammana, Frederic Gatz, Azad Günes, Julius Luge, Mia Ruten, Linus Schmitter, Tobias Timm, Frederic Zahn (alle gelb), Mina Bartsch, Sophie Grieper, Simon Schiele, Piet Stechert, Anna Sophie Träger (alle gelb-orange), Henry Abele, Jan Aßmann, Leon Fabian, Lucas Fabian, Ashab Ershkhanov, Jasin Ershkhanov, Laura Garcia Da Palma, Charlotte Grießer, Arda Günes, Jana Spitzlay (alle orange), Dominik Hanisch, Georgis Piitis, Tobias Zawadski (alle orange-grün), Jonas Kostka, Lukas Kostka, James Orobey und Lazaros Piitis (alle grün). -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Alle Teams brennen auf die Premieren
Alle Teams brennen auf die Premieren
Alle Teams brennen auf die Premieren
Es wird gelacht: vorher, dabei, nachher
Es wird gelacht: vorher, dabei, nachher
Es wird gelacht: vorher, dabei, nachher
Van der Wal und Lange geben sich das Ja-Wort
Van der Wal und Lange geben sich das Ja-Wort
Van der Wal und Lange geben sich das Ja-Wort
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos

Kommentare