Rollhockey

Nachwuchs: IGR weiß um dicke Brocken

Die U11 der IGR Remscheid ist am Sonntag an einem Spieltag zur NRW-Meisterschaft in Herringen gefordert.

Dabei hat der Tabellenführer dicke Brocken vor der Brust. Zunächst muss man um 11.30 Uhr gegen den TuS Düsseldorf-Nord ran, später dann um 13 Uhr gegen den Gastgeber SK Germania Herringen. Bedeutet: Erst wird gegen den Tabellenzweiten gespielt, dann gegen den -vierten. Wobei das Tabellenbild ohnehin verzerrt ist. Die IGR hat bislang die meisten Spiele ausgetragen. Der Kader ist komplett. Allerdings wird Co-Trainerin Sara Sousa fehlen – sie ist im Pokal mit der Frauen-Mannschaft unterwegs. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Panther II landen denzweiten Erfolg in Serie
Panther II landen denzweiten Erfolg in Serie
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Wenzel erkämpft sich seine 25. Medaille
Wenzel erkämpft sich seine 25. Medaille
Wenzel erkämpft sich seine 25. Medaille
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost

Kommentare