Lehren aus dem Großen Preis der USA

Hamilton reicht Rang sieben

Lehren aus dem Großen Preis der USA

Austin (dpa) - Auf ein paar Tage kommt es Lewis Hamilton nun auch nicht mehr an. Völlig entspannt erklärte der 33 Jahre alte Formel-1-Spitzenreiter nach der knapp verpassten Titelchance beim Großen Preis der USA, dass Risiko wohl dosiert sein muss.
Lehren aus dem Großen Preis der USA
Nächste Pleite für Vettel in Japan - Hamilton vor WM-Triumph
Nächste Pleite für Vettel in Japan - Hamilton vor WM-Triumph
Nächste Pleite für Vettel in Japan - Hamilton vor WM-Triumph
Vettels neuer Ferrari-Teamkollege: Leclerc ersetzt Räikkönen - Finne hat auch neuen Rennstall
Vettels neuer Ferrari-Teamkollege: Leclerc ersetzt Räikkönen - Finne hat auch neuen Rennstall
Vettels neuer Ferrari-Teamkollege: Leclerc ersetzt Räikkönen - Finne hat auch neuen Rennstall

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis der USA

Berlin (dpa) - Reaktionen zum Großen Preis der USA, dem Sieg von Kimi Räikkönen und dem verpassten vorzeitigen Titelgewinns Lewis Hamiltons:
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis der USA
Sport

Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Die Titelentscheidung in der Formel 1 ist noch einmal vertagt. In Austin verzockt sich Lewis Hamiltons Mercedes-Team bei der Reifentaktik und kann die große Chance vorerst nicht nutzen.
Hamiltons Titelparty nach Räikkönen-Sieg vertagt

Druck und Zweifel wachsen: Vettel und die Ferrari-Zukunft

Es wird sich Wichtiges verändern für Sebastian Vettel. Sein neuer Teamkollege im nächsten Jahr wird eine andere Herausforderung werden. Mit Charles Leclerc plant Ferrari schon die Zukunft.
Druck und Zweifel wachsen: Vettel und die Ferrari-Zukunft

Hamilton startet in Austin von der Pole - Vettel Fünfter

Es läuft nach Titel-Plan für Lewis Hamilton. Der Brite holt die Pole fürs möglicherweise titelentscheidende Rennen. Verfolger Sebastian Vettel wird Zweiter in der Qualifikation, muss aber wegen einer Strafe von Position fünf starten.
Hamilton startet in Austin von der Pole - Vettel Fünfter

Darauf muss man achten beim Großen Preis der USA

Es kann ein großes Spektakel werden. Vieles spricht für die vorzeitige Krönung von Lewis Hamilton. Sebastian Vettel braucht einen Top-Start und eine Top-Taktik, dann kann er die WM-Entscheidung beim US-Rennen der Formel 1 aber verhindern.
Darauf muss man achten beim Großen Preis der USA

Kampf um Anerkennung: Mehr Rennen, weniger Berechenbarkeit

Mehr Fans durch mehr Rennen? Die Formel 1 buhlt weiter um die Herzen der amerikanischen Motorsport-Liebhaber. Kein leichtes Unterfangen in dem großen Land. In Austin setzen sie auf Popstars, die potenzielle Fans an die Strecke locken. Die Formel 1 als große Showbühne.
Kampf um Anerkennung: Mehr Rennen, weniger Berechenbarkeit

Vettels fast aussichtsloser K.o.-Kampf gegen Hamilton

Sebastian Vettel muss retten, was zu retten ist. Mehr als Startplatz vier ist nicht mehr drin, nachdem er um drei Positionen zurückversetzt werden wird. Die Chancen auf die vorzeitige Krönung von Lewis Hamilton steigen dadurch noch mehr.
Vettels fast aussichtsloser K.o.-Kampf gegen Hamilton

Vettel braucht guten Startplatz - Hamilton klarer Favorit

Es kann schon die Vorentscheidung werden. Misslingt Sebastian Vettel die Formel-1-Qualifikation an diesem Samstag in Austin, steigen die Chancen auf die vorzeitige Krönung von Lewis Hamilton noch mehr. Der Brite geht als Topfavorit in die K.o.-Ausscheidung.
Vettel braucht guten Startplatz - Hamilton klarer Favorit