Marathon: Moral stimmt trotz Niederlage

Die Wolken über Justin Lüdtke und dem VfB bleiben dunkel. Foto: FH
+
Die Wolken über Justin Lüdtke und dem VfB bleiben dunkel. Foto: FH
  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

-fab- Niedergeschlagen und mit hängenden Köpfen saßen sie auf der steinigen Tribüne der Germanen-Arena, wie der SSV Germania Wuppertal seine Heimspielstätte nennt. Wieder hatte es für die Bezirksliga-Fußballer des VfB Marathon nicht zu Punkten gereicht, bei einem potenziellen Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt unterlagen die Remscheider mit 1:3 (0:1). „Hier war auf jeden Fall mehr drin“, sagte Justin Lüdtke, der den einzigen Treffer der Gäste erzielt hatte (74.).

Mehr möglich war vor allem nach dem Seitenwechsel, als sich Björn Seidlers Mannschaft ein Übergewicht erarbeitete und auch zu Ausgleichschancen kam. Doch statt Möglichkeiten durch Daniel Lopez Aragon (63.) oder Dominik Müller (65.) zu nutzen, fing sie sich die Gegentore zwei (69.) und drei (73.). „Wir haben trotzdem immer dran geglaubt“, lobte Lüdtke die Moral seiner Mannschaft, die sich tatsächlich bis zum Ende gegen die Niederlage wehrte.

Danach hatte es in Durchgang eins nicht immer ausgesehen. Die Wuppertaler hätten häufiger als nur in Minute 18 treffen müssen. „Da haben wir es verpasst, den Sack schon früh zuzumachen“, sagte Germanias Remscheider Coach Damian Schary.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
Lüttringhausener halten mit dem Spitzenreiter Schritt
Lüttringhausener halten mit dem Spitzenreiter Schritt
Lüttringhausener halten mit dem Spitzenreiter Schritt
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Zuschauerschwund? Wir haben alles selbst in der Hand
Zuschauerschwund? Wir haben alles selbst in der Hand
Zuschauerschwund? Wir haben alles selbst in der Hand

Kommentare