Tennis

Macher denken über Änderung des Modus nach

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Tennis: Grün-Weiß Lennep richtet auf seiner Anlage aktuell gleich zwei Turniere aus

Die Turnierwoche bei Grün-Weiß Lennep ist im vollen Gange. Zum einen läuft seit dem letzten Wochenende auf der Anlage am Schneppendahler Weg ein Leistungsklassen-Turnier. Zum anderen beginnt an diesem Donnerstag dort auch ein Ranglistenturnier. Beide Veranstaltungen münden dann in die Finalspiele am kommenden Wochenende.

Über den beiden Turnieren stand bisher die gemeinsame Überschrift „5 vor 12“. Dies bedeutete, dass die Aktiven quasi auf den letzten Drücker noch Punkte für ihre Einstufungen in den Medenspielen oder für die nationale Rangliste sammeln konnten. Aus diesem Grund war die Resonanz in der Vergangenheit sehr groß. Allerdings hat der Verband nun die Regularien geändert, und Punkte können nun während des gesamten Kalenderjahres gesammelt werden.

Dies hatte zur Folge, dass das Teilnehmerfeld bei beiden Turnieren geschrumpft ist. Von rund 120 auf 70 Spielerinnen und Spieler. „Aus diesem Grund denken wir auch jetzt bereits darüber nach, etwas am Modus zu ändern“, sagt Marcus Scherf vom Turnierausschuss.

Fest steht derweil, dass man am September als Austragungsmonat festhält. Und auch damit rechnen muss, dass das Wetter allen Beteiligten einen Strich durch die Rechnung macht. Wie am vergangenen Samstag. „Da war auf der Anlage beim zeitweiligen Dauerregen natürlich nicht an Spielen zu denken. Wir mussten in die Halle nach Bergisch Born ausweichen“, berichtet Scherf.

Jetzt hoffen alle, dass das Wetter am kommenden Wochenende halbwegs mitspielt, und dass auch die Zuschauer die zu erwartenden hochklassigen Spiele auf der Anlage verfolgen können.

Wetterunabhängig ist übrigens die Players Night am Samstagabend im Vereinsheim. Mit Leckereien vom Büffet und Musik der Band „Detti und Freunde“ sollten die Aktiven, Vereinsmitglieder und alle anderen Gäste auf ihre Kosten kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Mangel an Schiris führt zu größeren Problemen
Erfolge mit Spielwitz und Stimmung
Erfolge mit Spielwitz und Stimmung
Erfolge mit Spielwitz und Stimmung
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Michael Becker ist der Dauer(b)renner
Michael Becker ist der Dauer(b)renner
Michael Becker ist der Dauer(b)renner

Kommentare