Judo

LTG sahnt mächtig ab

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Starke Wettkämpfe der Judoka.

-ad- Mit tollen Erfolgen und unvergesslichen Momenten im Gepäck kehrten sieben Judoka der Lenneper TG vom Heidepokalturnier zurück. Übernachtung auf Judomatten sowie Besuch des Heideparks Soltau, Grillfest und Nachtwanderung waren die eine Sache, starke Wettkämpfe die andere.

Schnellste Pokalgewinner des Turniers waren Michael Ramburger und Mike Mirus, die in ihren Kämpfen jeweils nur wenige Sekunden für ihre Erfolge brauchten. Silber ging an Silas Kreimendahl und Yuriy Yakovenko, Bronze wurde es für Yevgeni Fudschtei. Letzterer wurde in seinem ersten Turnier überhaupt im Verlauf immer mutiger.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jörgens verletzt sich schwer
Jörgens verletzt sich schwer
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Test gegen Viktoria wird in tollen Rahmen gepackt
Test gegen Viktoria wird in tollen Rahmen gepackt
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen

Kommentare