Handball

Lorenz bekommt Heavy Metal auf Malle geschenkt

Da ist das Ding: Voller Begeisterung präsentiert Jochen Lorenz den Gutschein, der ihm Musik und Malle garantiert. Foto: F. Lorenzet
+
Da ist das Ding: Voller Begeisterung präsentiert Jochen Lorenz den Gutschein, der ihm Musik und Malle garantiert.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Panther-Handballer ist mächtig gerührt

-ad- Dass er ein erklärter Heavy-Metal-Fan ist, weiß man bei den Bergischen Panthern schon lange. Insofern konnte die große Handballfamilie mit ihrem Präsent nichts falsch machen. Als Jochen Lorenz (Spieler, Trainer, Funktionär und Sponsor der Panther) nun anlässlich seines 50. Geburtstag aus den Händen von Manager Frank Lorenzet stellvertretend für den gesamten Verein einen sehr speziellen Gutschein überreicht bekam, war das Urgestein der TG Hilgen mächtig gerührt und völlig perplex. Gemeinsam mit seinen Kumpels Peter Schütte und Ilja Fuchs wird er auf Mallorca „Full Metal Holidays“ verleben. Eine Woche auf der Lieblingsinsel der Deutschen – ganz viel Lieblingsmucke auf einem besonderen Festival inklusive. Gänsehaut und Musikgenuss sind garantiert. „Ein genaues Datum steht noch nicht fest“, berichtet Lorenzet. „Aber wenn es soweit ist, wird sich Jochen mit seinen Freunden auf den Weg machen.“

Was den Panther-Manager besonders freut: „Spielerinnen und Spieler aller Senioren-Mannschaften und der komplette Vorstand haben sich daran beteiligt und dafür gesorgt, dass der Pott schön voll geworden ist.“ So konnte Lorenz in Verbindung mit einem schönen Blumenstrauß ein Gutschein mit schrillem und lautem Inhalt zur Verfügung gestellt werden. Der Neu-Fünfziger dankte mit einer Mail an Lorenzet und der Bitte, diese an alle Gratulanten weiterzuleiten. „Mache ich doch gerne“, sagte der Manager.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher

Kommentare