Leichtathletik

Leichtathletik: LG trumpft in Essen auf

Vierkampfsieger: Jan Edelmeier (LG Remscheid). Foto: ja
+
Vierkampfsieger: Jan Edelmeier (LG Remscheid).
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Die LG Remscheid hinterließ einen nachhaltigen Eindruck bei den Titelkämpfen.

Viermal Gold, viermal Silber, dreimal Bronze, dazu viele weitere Top-Platzierungen – so lautet die Bilanz der LG Remscheid nach der Teilnahme von sechs Aktiven bei den Regionsmeisterschaften Mitte der Leichtathletinnen und Leichtathleten in den Einzeldisziplinen in Essen. Damit hinterließ man bei den Titelkämpfen nachhaltigen Eindruck und darf sich auf die letzten zwei Wettkampf-Wochenenden der U14 in dieser Sommersaison freuen.

Jan Edelmeier entschied den Vierkampf für sich. Mit persönlichen Bestleistungen im 60-Meter-Hürdensprint, im Kugelstoßen und im Weitsprung. Im Speerwurf wurde er Zweiter. Der Dreikampfsieg ging an Nelly Schwedt. Auch sie trumpfte zum Teil mit persönlichen Bestleistungen auf. Abgerundet wurde das stimmige sportliche LG- Bild von Lena Keusen, Lenya Schwedt, Zoe Klawonn und Lotte Böker. Mehr Infos zu den einzelnen Leistungen gibt es auf der Homepage: lg-remscheid.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Trainer stellt die Charakterfrage
Der Trainer stellt die Charakterfrage
Der Trainer stellt die Charakterfrage
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
WTV richtet ein Camp aus
WTV richtet ein Camp aus
WTV richtet ein Camp aus
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein

Kommentare