Leichtathletik

Leichtathletik: Klug knackt DM-Norm

Bereits bei ihrem ersten Auftritt in der Sommersaison hat die Remscheiderin zwei Ziele erreicht.

Bei der „Langen Laufnacht“ in Karlsruhe hat die Aktive von Bayer Leverkusen, Amelie Klug, über 800 Meter die Norm für Deutsche U-20-Meisterschaft in 2:12,04 Minuten gleich deutlich unterboten und zudem eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt. Die nationalen Titelkämpfe finden vom 15. bis 17. Juli in Ulm statt.

Am 3. Juni geht es für Klug zum Sparkassen-Meeting nach Osterode. Dort wird sie dann in ihrer eigentlichen Paradedisziplin über 1500 zum ersten Mal in der Saison an den Start gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst

Kommentare