Leichtathletik

Eine heiße Angelegenheit

Tanja Möller und Christian Kuhstoß (Röntgenlüöper).
+
Tanja Möller und Christian Kuhstoß (Röntgenlüöper).

Röntgenlüöperin und Trainerin Tanja Möller nahm mit ihrem Partner Christian Kuhstoß erfolgreich am Himmelswegelauf in Nebra (Sachsen-Anhalt) teil.

Bei Temperaturen von 37 Grad beim Halbmarathon wurde die Strecke von Laucha nach Nebra ein Kraftakt für die Sportlerin. Dank kalter Duschen am Straßenrand und bestens organisierter Verpflegung konnte sie den Zieleinlauf schließlich doch genießen (2:46:32 Std., AK 50). Sogar den Marathon nahm Christian Kuhstoß unter die Füße. Er wurde Zweitplatzierter seiner Altersklasse 50 und 13. in der Gesamtwertung (3:47:28 Std.). -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Kantersieg wird ausgeblendet
Kantersieg wird ausgeblendet
Kantersieg wird ausgeblendet
IGR II landet ersten Sieg
IGR II landet ersten Sieg
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor

Kommentare