Outdoor mit allen Vor- und Nachteilen

Leichtathletik: Die LG zieht ihr Programm voll durch

Auch Stabhochsprung war zu sehen.
+
Auch Stabhochsprung war zu sehen hier mit Cecilia Klug.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Reinshagen: Zwei Tage, drei Veranstaltungen. Mammutprogramm der LG Remscheid am Wochenende.

Remscheid. -ad- Zwei Tage, drei Veranstaltungen: Das leichtathletische Mammutprogramm, für welches die LG Remscheid an diesem Wochenende verantwortlich zeigte, bewegte sich zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Eine Spannbreite der Emotionen, welche sich alleine auf das Wetter bezog.

Waren die Kinderleichtathletik und der Stabhochsprungwettbewerb (im Bild mit Cecilia Klug) am Samstag von wunderbaren Bedingungen geprägt und bescherten Teilnehmern, Ausrichtern und Zuschauern unvergessliche Momente, so sorgte der Dauerregen am Sonntag für lange Gesichter.

„Das ist vor allem für die schade, die so weit angereist sind“, sagte Thomas Velten vom Team des Ausrichters. Trotzdem zog man das Programm voll durch: „Wir sind halt eine Draußen-Sportart.“

Das Beste: Fast alle gemeldeten Sportler und Teams waren am Sonntag zum Schülersportfest in Reinshagen erschienen. Mehr über die Großveranstaltung lesen Sie in einer unserer nächsten Ausgaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
WTV richtet ein Camp aus
WTV richtet ein Camp aus
WTV richtet ein Camp aus
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein

Kommentare