Tischtennis

Landesligist RTV holt zwei Remis

Zwei Heimspiele innerhalb von 24 Stunden bestritt der Remscheider TV in der Tischtennis-Landesliga am Wochenende
+
Zwei Heimspiele innerhalb von 24 Stunden bestritt der Remscheider TV in der Tischtennis-Landesliga am Wochenende.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Zwei Heimspiele innerhalb von 24 Stunden bestritt der Remscheider TV in der Tischtennis-Landesliga am Wochenende

Sowohl gegen Germania Wuppertal II als auch gegen Borussia Düsseldorf IV musste sich das Team mit einem 6:6-Remis zufriedengeben. Mit dem Unentschieden am Freitagabend gegen Wuppertal konnte der RTV nach einem 3:6-Rückstand gut leben. Nach der Punkteteilung am Samstagabend gegen die Düsseldorfer, die längst nicht in Bestbesetzung angetreten waren, ärgerten sich die Remscheider über den verpassten Sieg. RTV-Punkte gegen Germania II: Umminger, Przybyla (je 2), Rosbach, Katthagen; RTV-Punkte gegen Borussia IV: Rosbach (2), Schmitt, Umminger, Przybyla, Katthagen. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare