Kuhlwilm

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Handball

ad- Er gilt als umtriebig in der Handballszene und hat schon viele Clubs trainiert – zwischen dem Siegerland und Westfalen, oft auch in der bergischen Region. Jetzt wird der Wermelskirchener Carsten Kuhlwilm, selbst zu aktiven Zeiten ein Klasse-Handballer, von der SGSH Dragons als neuer Coach präsentiert.

Er ist ab sofort für die B-Junioren und damit für den zweitältesten Jugend-Jahrgang in Schalksmühle-Halver zuständig. Auf der Homepage des Vereins wird Kuhlwilm wie folgt zitiert: „Ich freue mich auf die Arbeit mit jungen Leuten in einem sehr gut geführten Verein. Es macht mich stolz, ein Teil der Dragons zu sein.“ Der Club, der mit seiner 1. Mannschaft ein fester Bestandteil der 3. Liga ist, hatte sich viel Zeit gelassen bei der Suche nach einem B-Junioren-Coach. Bis die Wahl schließlich auf Kuhlwilm gefallen war.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare