Schwimmen

Krzyzaniak holt sich den EM-Titel

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Was für ein toller Erfolg für Anna Krzyzaniak.

Die Schwimmerin der SG Remscheid sicherte sich bei den European Para Youth Games (EPYG) im finnischen Pajulathi, also der Jugend-Europameisterschaft, die Gold-Medaille über die 100 Meter Rücken in 1:19,76 Minuten. Neue persönliche Bestzeit!

Am gleichen Wettkampftag war die Remscheiderin auch über zwei weitere Einzel-Distanzen an den Start gegangen und hatte sich ebenfalls jeweils verbessert. Über die 100 Meter Freistil schwamm Krzyzaniak auf Platz vier, über 400 Meter Freistil holte sie Bronze. Zudem belegte sie mit der 4x50-Meter-Lagen-Staffel, dem Team Germany 2, den vierten Rang.

Am zweiten und damit letzten Wettkampftag legte Anna Krzyzaniak in Finnland ein starkes Finish hin und schwamm noch zwei Mal vorne mit. Über die 100 Meter Schmetterling gewann sie Silber, über die 200 Meter Lagen Bronze. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Sie will noch besser werden
Sie will noch besser werden
Sie will noch besser werden
GC Dreibäumen: Nachwuchs rückt immer mehr in den Fokus
GC Dreibäumen: Nachwuchs rückt immer mehr in den Fokus
GC Dreibäumen: Nachwuchs rückt immer mehr in den Fokus

Kommentare