So kommt man an Tickets fürs HGR-Heimspiel

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Handball: Es funktioniert nur online

-ad- Eine Abendkasse wird es nicht geben. Wer das erste Heimspiel des Handball-Regionalligisten HG Remscheid am Samstag gegen den TV Korschenbroich um 19 Uhr in der Sporthalle Neuenkamp besuchen möchte, muss sich sein Ticket online reservieren. Das geht aus einer Meldung hervor, die der Verein auf seiner Facebookseite veröffentlicht hat. Dort und auf der Homepage der HGR erfährt man auch, unter welchem Link man die Karten bestellen kann. Es stehen 110 Tickets für Heimfans zur Verfügung. 20 weitere Zutrittsmöglichkeiten sind an den TVK vergeben worden. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte man den ausgefüllten Kontaktnachverfolgungsbogen mitbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Beim RSV Hückeswagen ist die Fluktuation besonders groß
Beim RSV Hückeswagen ist die Fluktuation besonders groß
Beim RSV Hückeswagen ist die Fluktuation besonders groß
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest

Kommentare