Fußball

Kluft setzt sich an die Spitze des Wettbewerbs

Um diese Trophäe geht es beim Wettbewerb des RGA.
+
Um diese Trophäe geht es beim Wettbewerb des RGA.

DTV-Torjäger ist alleine vorne.

Der Dabringhauser TV hat einen tollen Saisonstart mit zehn Punkten hingelegt, belegt den dritten Tabellenplatz. Nicht unwesentlich daran beteiligt ist Michael Kluft, der gegen den FC Britannia Solingen den umjubelten 2:0-Endstand markierte. Damit liegt Kluft beim Wettbewerb um die begehrte RGA-Torjägertrophäe mit vier Treffern alleine an der Spitze. Die beiden ärgsten Verfolger, Ruben Schmitz-Heinen und Leonardo Di Donato, waren mit dem SSV Bergisch Born diesmal spielfrei.

Zu einer Nullnummer entwickelten sich die Auftritte des FC Remscheid (0:0 gegen Mintard) und SV 09/35 Wermelskirchen (0:2 in Steele). Daher konnten sich die Stürmer beim Goldenen Schuh auch nicht weiter in den Vordergrund schießen. Zu den zahlreichen Akteuren mit jeweils zwei Erfolgen gesellt sich nun auch Christian Frank vom SSV Dhünn. Allerdings konnte sein Doppelpack nicht die Dhünner 2:4-Pleite gegen den TSV Urdenbach verhindern. -pb-

Die aktuellen Platzierungen:

1. Michael Kluft (DTV, 4 Tore).

2. Ruben Schmitz-Heinen, Leonardo Di Donato (beide Born, je 3).

3. Patrick Posavec, Ahmed Al Khalil (beide FCR), Umut Demir, Ferat Sari (beide SV 09/35), Dennis Rauchhaus, Dustin Köhler (beide Born), Ömer Akyüz, Osman Öztürk (beide SC Ayyildiz), Marvin Dattner, Aydin Türksoy (beide DTV), Hüseyin Kilic (SC 08 Rade), Justin Lüdtke (VfB Marathon), Christian Frank (SSV Dhünn, je 2).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare