Fallschirmspringen

Klett besucht den FSC

David Schmidt, Stefan Klett und Klaus Mathies (v. l.).
+
David Schmidt, Stefan Klett und Klaus Mathies (v. l.).

Fallschirmspringer sind erfreut.

Großer Besuch beim FSC Remscheid. Stefan Klett, Präsident des Landessportbunds NRW, schaute kürzlich bei den Fallschirmspringern vorbei und informierte sich bei deren Präsident Klaus Mathies über alle wichtigen Vereinsaspekte. Wie nationale und internationale Zusammenhänge, wie Förderung und Unterstützung, wie das Archiv und wie Zukunftspläne. Mathies: „Es ist bekannt, dass bei uns alle Fäden des Fallschirmsports zusammenlaufen.“ Keinesfalls zufällig gibt es Welt- und Europameister, dazu Deutsche Meister, die beim FSC in die Schule gegangen sind.

Ein anschließender Besuch in der Schule für Musik, Tanz und Theater und die Besichtigung des Rotationstheaters rundeten Kletts Besuch in Lennep ab. Zum Abschluss überreichte er dem Hausherren David Schmidt ein Maskottchen des Landessportbunds. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
DTV unterliegt dem SC 08 Rade mit 0:1
DTV unterliegt dem SC 08 Rade mit 0:1
DTV unterliegt dem SC 08 Rade mit 0:1
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
Alle Spitzenteams zeigen sich äußerst torhungrig
Alle Spitzenteams zeigen sich äußerst torhungrig

Kommentare