Fußball

Karl-Heinz Fleischer ist neuer Boss beim SV 09/35

Der SV-09/35-Vorstand: Dietmar Krüger, Kirsten Buchner, Karl-Heinz Fleischer, Michaela Maschinke und Michael Modrow (v.l.).
+
Der SV-09/35-Vorstand: Dietmar Krüger, Kirsten Buchner, Karl-Heinz Fleischer, Michaela Maschinke und Michael Modrow (v.l.).

Jahreshauptversammlung des Wermelskirchener Clubs. Fußballer starten Freitag in die Vorbereitung.

Nach drei Jahren hat der SV 09/35 Wermelskirchen wieder einen von den Mitgliedern gewählten Vorstand. Karl-Heinz Fleischer bekleidet seit der vergangenen Woche den Posten des 1. Vorsitzenden des Vereins, der in den vergangenen 36 Monaten von einem geschäftsführenden Vorstand geleitet wurde.

Vor seiner Wahl, die dann einstimmig ausfiel, musste Fleischer allerdings von einem anderen Posten innerhalb des Clubs zurücktreten. Er war bisher als Abteilungsleiter der Fußballer im Einsatz. Diesen Posten übernimmt ab sofort kommissarisch Kai Socha.

Innerhalb des Gesamtvereins hat der neue Vorsitzende nun Dietmar Krüger und Michael Modrow als Stellvertreter an seiner Seite. Kirsten Buchner ist die Geschäftsführerin und Michaela Maschinke die Schatzmeisterin des Clubs. Dem Ältestenrat gehören Gertrud Buchner, Henning Weber und Friedel Balmert an. Einstimmig wurden zudem Peter Roderweiß und Edgar Müller zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt.

An diesem Freitag beginnt bei den Landesliga-Fußballern des Vereins übrigens die Vorbereitung auf die Saison 2022/23. Ab 19 Uhr bittet Coach Sebastian Pichura seine Schützlinge zur ersten Einheit. Die findet im Dönges-Eifgen-Stadion statt. Dabei können die Anhänger auch einen ersten Blick auf die zahlreichen Neuzugänge des Vereins werfen. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Alle drei Bezirksligisten machen es spannend
Alle drei Bezirksligisten machen es spannend
Alit Osmani ist zurück
Alit Osmani ist zurück
Erster Saisonsieg ist nun fix
Erster Saisonsieg ist nun fix
Erster Saisonsieg ist nun fix
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch
Der Weg in die absolute Spitze ist hart, aber sehr realistisch

Kommentare