Judo

Cabecana überzeugt in Bremen

Luke Cabecana (li.) belegte den 2. Platz in Bremen. Foto: JCW
+
Luke Cabecana (li.) belegte den 2. Platz in Bremen.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Bei den Deutschen Meisterschaften vor einigen Wochen in Leipzig mussten sich die Nachwuchs-Judoka Luke Cabecana und Til Scheida vom JC Wermelskirchen noch unter Wert geschlagen geben.

Deshalb waren sie überrascht, dass sie eine Einladung zum Sichtungsturnier Master der Elite in Bremen erhalten hatten. Besonder Cabecana zeigte, was in ihm steckt.

In der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm musste er sich erst im Finale einem Niederländer geschlagen geben. Zuvor hatte er im Halbfinale den amtierenden Deutschen Meister aus Freiburg bezwungen. Scheida (-50 kg) siegte in seinem ersten Kampf. Er musste sich dann aber in der Folge geschlagen geben. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Detlef Pirsig stirbt im Alter von 74 Jahren
Detlef Pirsig stirbt im Alter von 74 Jahren
Detlef Pirsig stirbt im Alter von 74 Jahren
FCR und Lorefice gegen getrennte Wege
FCR und Lorefice gegen getrennte Wege
FCR und Lorefice gegen getrennte Wege
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
Abstiegskampf verspricht viel Spannung
Abstiegskampf verspricht viel Spannung
Abstiegskampf verspricht viel Spannung

Kommentare