Fußball

Jetzt wollen sie auch den letzten Schritt machen

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Kreispokal: TGH empfängt Dhünn

Wenn der Tabellenführer der Kreisliga A auf einen Bezirksligisten trifft, der tief im Abstiegssumpf steckt, sind die Favoritenrollen alles andere als klar verteilt. Im Halbfinale des Kreispokals empfängt an diesem Donnerstag die TG Hilgen den SSV Dhünn. Und da der Anstoß auf der Kuno-Hendrichs-Anlage erst um 20 Uhr erfolgt droht angesichts einer möglichen Verlängerung oder gar eines Elfmeterschießens ein sehr langer Abend.

Dies wollen alle Beteiligten natürlich vermeiden und nach 90 Minuten ins Endspiel einziehen. „Die Dhünner sind zuletzt zweimal im Halbfinale gescheitert. Jetzt wollen wir endlich auch den letzten Schritt machen“, sagt SSV-Trainer Kristian Fischer, dem die schwierige Aufgabe in Hilgen natürlich bewusst ist: „Die TGH beweist auch in dieser Saison, dass sie der große Favorit auf den Aufstieg in die Bezirksliga ist.“ Froh ist der Coach, dass die zuletzt fehlenden Christian Nippel, Marius Suchanoff und Robin Eisenkopf wieder dabei sind.

Das zweite Halbfinale findet erst am 23. März statt

„Der Pokal hat bei uns noch nie eine so große Rolle gespielt. Aber jetzt wollen wir natürlich ins Endspiel“, erklärt sein Gegenüber Hajrush Islami. Aus diesem Grund gibt es keine großen personellen Veränderungen in der Aufstellung im Vergleich zur Meisterschaft, die allerdings bei den Hilgenern natürlich im Vordergrund steht.

Im zweiten Halbfinale empfängt Bezirksligist SC Ayyildiz Remscheid den Landesligisten SV 09/35 Wermelskirchen. Diese Partie findet am am Mittwoch, 23. März, statt. Anstoß in Honsberg ist um 19.30 Uhr. Die Partie musste um eine Woche verschoben werden, da die Remscheider an diesem Freitagabend in der Bezirksliga bereits im Derby beim SC 08 Radevormwald ran müssen. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
Ayyildiz knipst im Keller das Licht an
Ayyildiz knipst im Keller das Licht an
Ayyildiz knipst im Keller das Licht an
Vorentscheidung ist gefallen
Vorentscheidung ist gefallen
Vorentscheidung ist gefallen

Kommentare