Fußball

Jetzt ist auch der BVB wieder im Titelrennen

Nachholspiele in der Kreisliga A.
+
Nachholspiele in der Kreisliga A.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Nachholspiele in der Kreisliga A.

Jetzt ist auch der BV Burscheid endlich wieder in die Meisterschaftsrunde in der Kreisliga A eingestiegen. Im Nachholspiel am Dienstagabend setzte sich der BVB auf der heimischen Anlage mit 6:3 (1:1) gegen die 2. Mannschaft des SSV Bergisch Born durch. Damit haben die Griesberger – bei noch zwei Partien weniger – den Abstand auf Spitzenreiter TG Hilgen auf zwei Zähler verringern können. Jetzt deutet alles, da auch die SG Hackenberg weiter oben mitmischt, auf einen Aufstiegs- und Titelkampf eines Trios heraus. Sich endgültig aus diesem Rennen verabschiedet hat sich die TS Struck. Die Neuenhofer mussten sich in ihrem Nachholspiel gegen den SC Heide überraschend mit 3:4 (2:2) geschlagen geben.

In einer unterhaltsamen Partie setzten sich die Burscheider gegen die Borner durch. Serkan Özkan sorgte für die BVB-Führung (11.). Anis Geus (36.) glich aus. Erneut Özkan per Elfmeter (51.) und Christian Benjamin Mendy stellten auf 3:1 (53.). Geus verkürzte auf 2:3 (67.) Doch dann machten Jan Stahlmann (75.), Cengiz Cetin (87.) und Alperen Elkinci (90.+1) mit ihren Treffen zum 6:2 alles klar. Den Schlusspunkt setzten die Gäste (90.+5).

Nach einem Doppelpack von Drilon Useini (12./16.) wähnten sich die Strucker auf einem guten Weg. Doch dann schafften Vsevolod Küppers (33.) und Marvin Tröder (40.) vor der Pause den Ausgleich. Dann erhöhte Maurice Selbach zum 3:2 für die Gäste (78.). Miguel Lopez-Torres glich fünf Minuten später aus. In der Nachspielzeit erzielte Pascal Guarnaccia dann den Siegtreffer für die Heider.

Weiter geht das Titelrennen für das Trio am kommenden Sonntag. Da stehen die Aufstiegsaspiranten allesamt vor lösbaren Aufgaben. Primus TG Hilgen empfängt um 15 Uhr auf der Kuno-Hendrichs-Anlage den Tabellenvorletzten Dabringhauser TV II. Für den BV Burscheid kommt es auf der heimischen Anlage am Griesberg zum Duell mit dem BV 10 Remscheid. Derweil müssen die Hackenberger auswärts ran. Sie sind um 13 Uhr bei der 2. Mannschaft des SC 08 Radevormwald am Kollenberg zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
Wechselspiel hält sich in Grenzen
Wechselspiel hält sich in Grenzen
Wechselspiel hält sich in Grenzen

Kommentare