Judo

Ja, das ist die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft

Maja Halfmann, hier bei einem Siegwurf, ist nach langer Verletzungsphase erfolgreich in den Wettkampfbetrieb zurückgekehrt.
+
Maja Halfmann, hier bei einem Siegwurf, ist nach langer Verletzungsphase erfolgreich in den Wettkampfbetrieb zurückgekehrt.

Zwei Kämpferinnen der BTG erfüllen die Erwartungen.

Die Veranstaltung ist schon ein paar Tage vorbei, aber in der Judo-Abteilung der Burscheider TG noch immer Gesprächsstoff. Hatte die BTG doch beim Muttkrate-Turnier sowie den Bezirkseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen zwei starke Teilnehmerinnen ins Rennen geschickt. Maja Halfmann (18 Jahre) und Laura Garcia Anton Da Palma (11) kehrten jeweils mit Silbermedaillen aus Jülich zurück, wo 650 Aktive um Gewinnerehren gekämpft hatten.

Hinter Halfmann liegt eine lange Leidenszeit. Erst war da eine Kreuzbandruptur, welche sie monatelang außer Gefecht gesetzt hatte. Dann folgte ein Bänderriss, der erst kürzlich ausgeheilt ist. Dementsprechend war sie anfangs ein wenig unsicher, wie sie in ihrer neuen Wettkampfklasse (bis 70 kg) zurecht kommen würde. Halfmann verlor gleich in ihrem ersten Kampf gegen die spätere Bezirksmeisterin, konnte ihren Griff nach langem Gegenhalten nicht durchsetzen. Doch in der Folge startete die 18-Jährige durch, gewann ihre Kämpfe nach 33, 11 und fünf Sekunden. Damit hat sich die zweimalige Burscheider Sportlerin des Jahres für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften am 19. November in Herne qualifiziert.

Die blutjunge Laura Da Palma zeigte über die gesamte Distanz Ehrgeiz, Mut und Entschlossenheit. Am Ende stand für die Elfjährige nach insgesamt nur einer Niederlage Rang zwei zu Buche. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Hückeswagener gehen mit großem Respekt ins Derby
Hückeswagener gehen mit großem Respekt ins Derby
Hückeswagener gehen mit großem Respekt ins Derby
HSG bündelt die Kräfte
HSG bündelt die Kräfte
Panther II in Schwung
Panther II in Schwung

Kommentare