Mein Blick auf die Woche im Sport

Immunisierung wird im Sport immer wichtiger

peter.kuhlendahl@rga-online.de
+
peter.kuhlendahl@rga-online.de
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

RGA-Sportredakteur Peter Kuhlendahl beschäftigt sich mit den Regelungen der neuen Corona-Schutzverordnung im Bereich des Sports.

Seit fast zwei Jahren hat uns die Corona-Pandemie mal mehr und mal weniger fest im Griff. Seit vergangenen Donnerstag ist nun die neueste Corona-Schutzverordnung in Kraft, die gerade im Bereich des Sports einiges neu regelt. Es allen Recht machen können solche Verordnungen natürlich nicht. Allerdings kann – und da braucht man nur ein Jahr zurückzudenken – der Sport- und Spielbetrieb diesmal zumindest aufrechterhalten bleiben. Das sollten sich vor allen Dingen die hinter die Ohren schreiben, die in den vergangenen Wochen gegen bestimmte Vorschriften Sturm gelaufen sind. Ein Lied davon kann der eine oder andere Vereinsvertreter singen. Unverständnis gab es vor allem darüber, dass man selbst nach der Boosterung einen negativen Test vorlegen musste, um beispielsweise Einrichtungen zu besuchen und seinen Sport auszuüben.

Genau das ist seit Donnerstag zum Glück vom Tisch. Die Auffrischungsimpfung ersetzt den zusätzlichen Test. Und nicht nur in diesem Aspekt wird deutlich, dass der Impfung weitere Priorität eingeräumt wird. So galt bisher, dass sich Sportlerinnen und Sportler, die am Training und am Wettkampf in offiziellen Ligen teilnehmen wollten und nicht geimpft waren, sich frei testen konnten. Doch dem ist nun völlig zu Recht ein Riegel vorgeschoben worden. Frei testen kann man sich – übergangsweise – ab sofort nur noch dann, wenn man zumindest einmal geimpft ist. Eine Ausnahme gibt es weiterhin nur für Profisportler aufgrund des Schutzes ihrer Berufsausübung.

Und es gibt eine weitere Ausnahme, bei der man angesichts der aktuell rasant ansteigenden Inzidenzzahlen nur mit dem Kopf schütteln kann. Für Trainer und Übungsleiter bei Vereinsangeboten gilt weiter nur die 3G-Regel. Und wenn die nicht immunisiert sind, müssen sie während ihrer Tätigkeit durchgängig eine medizinische Maske tragen. Gerade die sollten – wenn es nicht wirkliche Gründe gibt – als Beispiel vorangehen.

TOP Wenn der FCR am Sonntag unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Gladbach spielt, halten wir Sie über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden.

FLOP Das Banner der HGR an der Neuenkamper Straße, das für das nächste Heimspiel in der Halle Neuenkamp wirbt, die bekanntlich gesperrt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gewaltbereitschaft hat neues Level erreicht
Gewaltbereitschaft hat neues Level erreicht
Gewaltbereitschaft hat neues Level erreicht
Supertyp wird nicht entdeckt
Supertyp wird nicht entdeckt
Supertyp wird nicht entdeckt
Klemm leitet Rhein Fire
Klemm leitet Rhein Fire
Klemm leitet Rhein Fire
Ex-Sportreporter Werner Hansch: Wie das Wettspiel zu einer Sucht wird
Ex-Sportreporter Werner Hansch: Wie das Wettspiel zu einer Sucht wird
Ex-Sportreporter Werner Hansch: Wie das Wettspiel zu einer Sucht wird

Kommentare