Rollhockey

IGR-Frauen warten auf ein Erfolgserlebnis

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Rollhockey: Deutschland enttäuscht bei EM

Viertes Spiel in der Rollhockey-Bundesliga, vierte Niederlage. Die Frauen der IGR Remscheid mussten sich am Samstagnachmittag in eigener Halle auch dem SC Bison Calenberg geschlagen geben. 2:6 (0:3) lautete am Ende das Ergebnis. „Allerdings täuscht das über den wahren Spielverlauf. Leistung und Moral stimmten“, sagte Co-Trainer Thomas Beck. Aber einzig Anna Behrendt konnte sich erneut in die Torschützenliste eintragen. Doch ihre Treffer in der 32. und 37. Minute reichten nicht, um das Blatt zu wenden.

Jetzt haben die Remscheiderinnen, die mit dem Ziel in die Saison gegangenen waren, ihren Titel zu verteidigen, einen Monat Zeit, sich neu zu orientieren. Das nächste Spiel findet erst am 18. Dezember statt. In eigener Halle gegen die Moskitos aus Wuppertal.

EM: Deutschland kassiert Pleite gegen Zwergstaat Andorra

Mit einer großen Enttäuschung ist für die deutsche Nationalmannschaft am Samstag im portugiesischen Padres die Europameisterschaft zu Ende gegangen. In der Begegnung um den fünften Platz verlor das Team gegen Andorra klar mit 1:5 (0:5) und belegt damit den letzten Platz. In der Vorrunde war der Zwergstaat noch mit 5:1 bezwungen worden. Dabei hatte Deutschland am Freitag bei der 1:4 (1:3)-Niederlage gegen Italien seine beste Turnierleistung gezeigt. Großen Anteil daran hatte der Remscheider Torhüter Moritz Kreidewolf. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 vergab auch IGR-Spieler Daniel Strieder gute Chancen.

Ansonsten endete das Turnier mit einem eher trüben Beigeschmack. Das Spiel um den dritten Platz zwischen Portugal und Italien wurde nicht ausgetragen, da es Coronafälle im Team der Gastgeber gab und man den Italienern bei der Rückkehr in ihr Heimatland eine Quarantäne ersparen wollte. Den Titel holte sich Spanien durch ein 2:1 nach Verlängerung gegen Frankreich. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dezimierte Wermelskirchener kassieren Klatsche in Topspiel
Dezimierte Wermelskirchener kassieren Klatsche in Topspiel
Dezimierte Wermelskirchener kassieren Klatsche in Topspiel
Rade schlägt den VfB mit dessen Waffen
Rade schlägt den VfB mit dessen Waffen
Rade schlägt den VfB mit dessen Waffen
Circir zieht mit Stanojevic gleich
Circir zieht mit Stanojevic gleich
Circir zieht mit Stanojevic gleich
WTV II unterliegt beim SVW
WTV II unterliegt beim SVW

Kommentare