Rollhockey-Bundesliga

IGR-Frauen spielen auch nicht

+
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Auch die Bundesliga-Frauen der IGR Remscheid können sich den Weg ins niedersächsische Springe sparen.

Die Partie beim SC Bison Calenberg fällt aus. Arbeitgeber der Gastgeberinnen hätten ihr Veto eingelegt, gegen ein Team aus einem Risikogebiet zu spielen. „Das ist verständlich“, sagt IGR-Coach Marcell Wienberg, der zudem dafür plädiert, die gesamte Bundesligasaison erstmal auf Eis zu legen. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Das steht in der Handball-Landesliga an.
Das steht in der Handball-Landesliga an.
Die HGR ereilt die nächste personelle Hiobsbotschaft
Die HGR ereilt die nächste personelle Hiobsbotschaft
Die HGR ereilt die nächste personelle Hiobsbotschaft
Bei diesem Derby geht es immer hoch her
Bei diesem Derby geht es immer hoch her
Bei diesem Derby geht es immer hoch her

Kommentare