Badminton

Horsch lässt aufhorchen

Das Jugend-Ranglistenturnier, welches der Ski-Club Wermelskirchen ausrichtete, stand für attraktiven Badmintonsport.

37 Spielerinnen und Spieler aus elf Vereinen spielten in der U17 und der U19 um Wertungspunkte für die Rangliste. Ziel: Die Qualifikation für die nächsthöhere Stufe (C) auf Bezirksebene.

Vor heimischem Publikum legten sich auch sieben Aktive des Ausrichters mächtig ins Zeug. Das beste Ergebnis gelang dabei Maren Horsch, die als Zweite der Altersklasse U17 locker die Quali für die nächste Runde schaffte. Ebenfalls die nächste Ebene erreichten Pia Schenk (U7) und Philipp Stangier (U19), die jeweils vierte Ränge belegten. Neele Rosar vom Rader TV wurde Dritte. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Jörgens verletzt sich schwer
Jörgens verletzt sich schwer
Test gegen Viktoria wird in tollen Rahmen gepackt
Test gegen Viktoria wird in tollen Rahmen gepackt
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen
Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen

Kommentare