Handball

Hinze trifft auf seinen kommenden Verein

Sebastian Hinze trifft mit dem BHC am Sonntag auf die Rhein-Neckar Löwen. Foto: C. Beier
+
Sebastian Hinze trifft mit dem BHC am Sonntag auf die Rhein-Neckar Löwen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Blick über den Zaun

Am vergangenen Sonntag hatte Fynn Herzig mit der U23 noch die Panther in der 3. Liga „abgeschossen“. Wenige Tage später feierte der Rückraumspieler des VfL Gummersbach nach langer Verletzungspause sein Comeback in der 1. Mannschaft, trug mit einer guten Leistung zum Einzug ins Achtelfinale bei. Die Oberbergischen setzten sich im Zweitliga-Duell mit dem TuS Ferndorf vor 1103 Zuschauern in der Schwalbe-Arena verdientermaßen mit 30:22 (14:14) durch und zeigten vor allem in der zweiten Hälfte ein begeisterndes Spiel.

Wen sich Trainer Gudjon Valur Sigurdsson jetzt als nächsten Gegner wünscht? „Das ist völlig egal“, antwortete er. „Hauptsache, wir haben wieder ein Heimspiel.“ Bis zum 19:17 war die Partie offen gewesen. Dann zog der VfL den Endspurt an. Am Sonntag empfängt man an gleicher Stelle um 16 Uhr den TSV Bayer Dormagen in der Meisterschaft.

Handball-Bundesligist Bergischer HC trifft zeitgleich im Düsseldorfer PSD Bank Dome auf die Rhein-Neckar Löwen. Auch wenn sich Chefcoach Sebastian Hinze das nicht anmerken lässt – für ihn dürfte es ein besonderes Spiel sein. Wechselt er doch in der kommenden Spielzeit auf die Trainerbank der Mannheimer. Beide Teams haben bislang sehr durchwachsene Leistungen gezeigt. Fabian Gutbrod dürfte wegen einer Erkältung nicht zur Verfügung stehen. Tickets sind noch in allen Kategorien vorhanden. Die Tageskassen öffnen um 14.30 Uhr. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Dreifach-Buzhala sorgt für Sieg im Topspiel
Dreifach-Buzhala sorgt für Sieg im Topspiel
Dreifach-Buzhala sorgt für Sieg im Topspiel
DTV: Nach 0:8 drohen Konsequenzen
DTV: Nach 0:8 drohen Konsequenzen
DTV: Nach 0:8 drohen Konsequenzen

Kommentare