Wer erkennt wen?

Markus Schellhorn hilft überall, wo er nur helfen kann

Dieses Mannschaftsfoto aus den 80er-Jahren sorgte für viele sympathische Reaktionen aus unserer Leserschaft. Foto: RGA-Archiv
+
Dieses Mannschaftsfoto aus den 80er-Jahren sorgte für viele sympathische Reaktionen aus unserer Leserschaft.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

RGA-Serie: Der Torwart findet sein Handballglück erst mit 20-jähriger Verspätung.

Von Andreas Dach

So ganz einig waren sich Anrufer und E-Mail-Schreiber nicht. 1987? 1988? 1989? Irgendwann Ende der 80er-Jahre muss das historische Suchbild dieser Woche entstanden sein. Das genaue Datum ist aber gar nicht so wichtig, ging es doch in der Hauptsache darum, den Sportler zu erkennen, dessen Kopf wir diesmal gesondert eingekreist haben. Das sorgte für sympathische Reaktionen, von denen wir ein paar herausgepickt haben.

Wie beispielsweise das Schreiben von Marc Johann, der sich über ein echtes „Foto-Schätzchen“ im RGA freute. Er schrieb uns unter anderem: „Gesucht wurde Markus Schellhorn, der im Kreise seiner Mitspieler der B-Jugend-Handballer des SV 09 Wermelskirchen zu sehen ist.“ „Schelli“ sei ein Torwart mit viel Potenzial gewesen, der die Schuhe leider schon in jungen Jahren an den Nagel gehängt habe.

„Ich möchte ihn als Freund und Mitspieler nicht mehr missen!“

Marc Johann, Mail-Schreiber

Es war – so wissen wir heute – keine Entscheidung für die Ewigkeit. Als Johann seinen 40. Geburtstag feiert, wurde Schellhorn von diversen Handballern des inzwischen umbenannten Vereins (HCW) gefragt wurde, ob er denn nicht mal wieder anfangen wolle. Gefragt, getan! Schellhorn begann in der Dritten, gab sogar Gastspiele in der Ersten in der Landesliga, wurde Jugendtrainer und zudem Mitglied des Leitungsteams des jetzigen WTV. Für Marc Johann steht fest: „Ich möchte ihn als Freund und Mitspieler nicht mehr missen.“

Auf dem mehr als 30 Jahre alten Foto sind zu sehen: Roman Steinmetzer, Ralf Wipperfeld, Thomas Schröder, Dieter Böhm, Frank Vedda, Björn Hilverkus, Uwe Engelbracht (hi. v.l.), Tom Eschemann, Martin Kauer, Markus Schellhorn, Michael „Speedy“ Plotka und Michael Schröder. Außer Schellhorn sind auch Steinmetzer, Michael Schröder, Eschemann und Hilverkus heute noch handballerisch beim WTV aktiv.

Dieses Foto ist am Walchensee entstanden, wo Markus Schellhorn schon seit seiner Kindheit gerne Urlaube verbringt.

Letzterer meldete sich telefonisch in der RGA-Sportredaktion und beschrieb den Serien-Protagonisten dieser Woche als „gesellig, lustig, positiv denkend und engagiert“. Die B-Jugend des SV 09 habe damals in der Verbandsliga gespielt. Das sei in der Altersklasse die höchste Liga gewesen. Jetzt helfe Schellhorn im Handballtor überall aus, wo er gebraucht werde und habe zudem mit dem Golfspielen begonnen.

Von Jörg Jaschinski wird „Schelli“ als „positiv Handballbekloppter“ beschrieben. Er sei aber ruhiger geworden, was „als extremer Endvierziger“ am Alter liegen könne. Jedenfalls würde Schellhorn nicht mehr einen Tag vor der Mannschaftstour beim Training den Kontakt mit dem Pfosten suchen, um dann mit Gipsfuß auf Tour gehen zu müssen: „Das passiert ihm nicht mehr.“

Mit Claudia Ritter trug auch die Freundin des diesmal Gesuchten zur Auflösung bei. Sie wusste unter anderem auch, dass er in der Kreisauswahl gespielt habe. Um sich Handball anzuschauen, sei ihm kein Weg zu weit. Dafür fahre er auch schon mal bis nach Hamburg.

Ansonsten sei es so, dass viele Handballer von früher zu seinen besten Freunden gehören würden: „Die Männer treffen sich regelmäßig.“

Wer erkennt wen

Haben Sie auch ein Mannschaftsfoto, welches Sie uns zur Verfügung stellen möchten? Es sollte ein Team unseres Verbreitungsgebiets zeigen und mindestens zehn Jahre alt sein. Hinten heraus sind zeitlich keine Grenzen gesetzt. Schicken Sie es an: lokalsport@rga-online.de. Oder auf herkömmlichem Postweg an: RGA-Sport, Alleestr. 77-81, 42853 Remscheid.

In der vergangenen Woche wurde bei "Wer erkennt wen?" ein Fußballer gesucht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kreisliga B ist in zwei Staffeln eingeteilt
Kreisliga B ist in zwei Staffeln eingeteilt
Kreisliga B ist in zwei Staffeln eingeteilt
Das sind die Termine des Kreispokals
Das sind die Termine des Kreispokals
Das sind die Termine des Kreispokals
Aus ihm ist eine Größe des Sports geworden
Aus ihm ist eine Größe des Sports geworden
Aus ihm ist eine Größe des Sports geworden
Garrido schnürt Viererpack
Garrido schnürt Viererpack

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare