Handball

HGR ist im Kurzurlaub

Die HGR-Spieler müssen ein paar Tage nicht auf ihren Trainer Alex Zapf hören.
+
Die HGR-Spieler müssen ein paar Tage nicht auf ihren Trainer Alex Zapf hören.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Regionalligist wieder spielfrei.

Die Saison in der Regionalliga ist zwar noch recht jung, aber die Handballer der HG Remscheid sind bereits zum zweiten Mal spielfrei. Geschuldet ist dies bekanntlich dem Umstand, dass das Team des HSV Solingen-Gräfrath/Donezk, das außer Konkurrenz angetreten war, zurückgezogen worden ist.

Da es nach diesem Wochenende für die Handballer von der Regionalliga abwärts wegen der Herbstferien in eine Pause geht, sind die Remscheider erst Mitte Oktober wieder im Einsatz. Aus diesem Grund gönnt HGR-Trainer Alexander Zapf seinem Team in der kommenden Woche einen Kurzurlaub. Ab dem 10. Oktober geht es dann in die Vorbereitung auf die nächste Partie. Die findet am Samstag, 15. Oktober (18 Uhr), statt. Die HGR empfängt dann in Neuenkamp den OSC Rheinhausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
Note 2 ist angebracht
Note 2 ist angebracht
Note 2 ist angebracht
Röntgenlauf: Firmenpokal überreicht
Röntgenlauf: Firmenpokal überreicht
Röntgenlauf: Firmenpokal überreicht

Kommentare