Handball

HG Remscheid blickt über Wuppertal in Richtung Hamburg

Auch der Remscheider Philipp Hinkelmann wird sich mächtig strecken, um in das HVN-Pokalfinale einzuziehen. Foto: Michael Sieber
+
Auch der Remscheider Philipp Hinkelmann wird sich mächtig strecken, um in das HVN-Pokalfinale einzuziehen.

Handball: Landesligist Panther III siegt

Landesliga: Mettmann-Sport II – Bergische Panther III 24:27 (12:13). Nach drei Niederlagen stoppten die ersatzgeschwächten Panther den Negativlauf, weil sie in der Schlussphase kühlen Kopf behielten und ihre Überlegenheit dann auch in Punkte ummünzen konnten. Immer wieder setzten sich die Gäste ab (7:3, 9.), immer wieder holten sie den Tabellenvorletzten durch Nachlässigkeiten aber auch zurück ins Spiel. Ab dem 22:20 (51.) zog man dann aber davon und sicherte sich trotz Verletzungen von Moritz Gwosdz und Thorben Remmel den Sieg. Tore: Hain (7/1), Lock (5), Schmitz (4), Cestnik, Scheel, Kress (je 3), Tobolski (2).

HVN-Pokal, Halbfinale: Cronenberger TG – HG Remscheid (Mi., 20.30 Uhr). Das Ziel ist Hamburg. Aber dafür muss der Regionalligist den Verbandsligisten aus dem Weg räumen. Doch der Reihe nach: Der gemeinhin ungeliebte HVN-Pokal hat seit einigen Jahren eine besondere Aufwertung bekommen. Wer den Cup holt, nimmt bundesweit am Amateurländerpokal teil. An dessen Ende steht schließlich ein Final Four von vier Teams, das im Rahmen der Endrunde des DHB-Pokals in der Hansestadt ausgetragen wird. „Das ist natürlich ein tolles Ziel“, sagt HGR-Trainer Alexander Zapf.

In Wuppertal treten die Remscheider am Mittwoch als großer Favorit an. „Aber auch solche Spiele müssen erst einmal gewonnen werden“, betont Zapf, dessen Team im Falle eines Erfolges im Endspiel auf den Sieger der Partie zwischen den Regionalligisten MTV Rheinwacht Dinslaken und interaktiv Handball aus Ratingen trifft. fab/pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HGR ist gegen Schlusslicht in der Pflicht
HGR ist gegen Schlusslicht in der Pflicht
HGR ist gegen Schlusslicht in der Pflicht
Andrej Kogut muss den TBV Lemgo verlassen
Andrej Kogut muss den TBV Lemgo verlassen
Der Primus hat vorgelegt
Der Primus hat vorgelegt
SV 09/35 will den Spitzenreiter kippen
SV 09/35 will den Spitzenreiter kippen
SV 09/35 will den Spitzenreiter kippen

Kommentare