Handball

HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Es war das Spitzenspiel der Teams mit der blütenweißen Weste in der Gruppe 1.

In der Sporthalle Neuenkamp empfing der HC BSdL II den HSV Gräfrath, der am Ende mit einem 29:26 (15:10)-Sieg von der Platte ging. Die Remscheider liefen während der gesamten 60 Minuten einem Rückstand hinterher und verpatzten den Beginn völlig (1:6, 12.). Allerdings zeigten die Hausherren Moral. Zwei Minuten vor dem Ende verkürzten sie auf 26:28. Der HSV nahm 45 Sekunden vor dem Ende eine Auszeit und setzte 30 Sekunden später den Schlusspunkt. Tore: Sonneborn (7), Zapf (6), Elitzke, Koljkovic (je 3), Schmidt, Heppner (je 2), Sygulla, Förster, Nitsche (je 1). pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Judo-Weltmeister freut sich auf den RTV
Judo-Weltmeister freut sich auf den RTV
Judo-Weltmeister freut sich auf den RTV
Der RTV angelt sich einen Weltmeister
Der RTV angelt sich einen Weltmeister
Der RTV angelt sich einen Weltmeister
Aufbruchstimmung soll die TS Struck II beflügeln
Aufbruchstimmung soll die TS Struck II beflügeln
Aufbruchstimmung soll die TS Struck II beflügeln
In Solingen will man endlich in den richtigen Rhythmus kommen
In Solingen will man endlich in den richtigen Rhythmus kommen
In Solingen will man endlich in den richtigen Rhythmus kommen

Kommentare