Handball

HC BSdL II kann keine Schützenhilfe leisten

Handball-Bezirksliga: Auf- und Abstiegsrunde

Aufstiegsrunde: HSV Solingen-Gräfrath – HC BSdL II 29:20 (13:9). Die erhoffte Schützenhilfe im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga für die eigene 1. Mannschaft blieb aus. Die Remscheider konnten die Partie nur bis zur 20. Minuten offen gestalten. Dann setzten sich die Klingenstädter kontinuierlich ab und fuhren einen ungefährdeten Sieg ein. Tore: D. Förster (5), Sichelschmidt (4), Schmidt (3), Steinat (2), Tritscher (2/1), T. Förster (2/2), Sygulla, Sonneborn (je 1).

Aufstiegsrunde: Bergische Panther IV – Ohligser TV II 25:30 (9:14). Nur einmal führten die Gastgeber – beim 1:0. Danach liefen sie ständig einem Rückstand hinterher, kamen im zweiten Durchgang auf drei Tore heran (19:22, 51.), blieben aber unterm Strich ohne Chance. Weil sie unter anderem auch nur einen von vier Siebenmetern nutzten und sich acht Zeitstrafen einhandelten. Tore: Grasekamp, Kühl (je 5), Zeil (5/1), Amian (3), Krug, Tiede (je 2), vom Stein, Cromm, Magnus (je 1).

Abstiegsrunde: SG Langenfeld III – Wermelskirchener TV II 26:24 (12:13). Sechs Minuten vor Schluss führten die Gäste noch mit 22:21. Auch als Keijo Hilverkus 90 Sekunden vor dem Ende per Siebenmeter zum 24:24 ausglich, schien mindestens ein Punktgewinn möglich. Trainer Roman Steinmetzer: „Die kämpferische Einstellung hat gestimmt, mit einer etwas besseren Chancenverwertung hätten wir das Spiel gewinnen können.“ Tore: Loureiro Marques (6), Scheid (5), Hilverkus (5/4), Bisterfeld (2), Müller (2/1), Jennrich, Schwarz, Kupke, Wittmann (je 1).

Abstiegsrunde: Lüttringhauser TV – Ohligser TV III 2:0-Punkt-Wertung. Wegen Personalmangels sagten die Solinger die Partie ab. Die zwei Punkte gingen kampflos an den LTV. Dessen Trainer Icke Fengler sagte: „Am Donnerstag steht das Rückspiel an. Mal sehen, wie es dann aussieht.“

Nachholspiele: In dieser Woche stehen wieder einige Nachholspiele auf dem Programm. In der Aufstiegsrunde muss der HC BSdL am Donnerstag beim SV Wipperfürth ran. Anwurf ist um 20.45 Uhr. Die 2. Mannschaft des HC tritt am Donnerstag (20.30 Uhr) bei der 2. Mannschaft des Ohligser TV an. In der Abstiegsrunde gastiert der Lüttringhauser TV am Donnerstag (20.30 Uhr) bei der 3. Mannschaft des OTV. -fab/pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
TVW holt fünften Platz
TVW holt fünften Platz
TVW holt fünften Platz
Remscheider Larus Thiel erhält eine tolle Nachricht
Remscheider Larus Thiel erhält eine tolle Nachricht
Remscheider Larus Thiel erhält eine tolle Nachricht
Remscheider räumen bei Spektakel ab
Remscheider räumen bei Spektakel ab
Remscheider räumen bei Spektakel ab

Kommentare