Handball

Die Panther legen los

Die schönen Tage auf Mallorca oder auch woanders sind vorbei. Für die Bergischen Panther hat wieder der Ernst des Handballerlebens begonnen.

Der Drittligist hat zu Wochenbeginn die Vorbereitung auf die Spielzeit 2022/2023 aufgenommen und will in der ersten Vorbereitungsphase nichts dem Zufall überlassen. Noch ohne die Langzeitverletzten Simon Wolter und Max Weiß standen Athletik und Kraft auf dem Programm, zudem wurde auch Handball und Fußball gespielt. Ein Augenmerk liegt auf der Integration der vier Neuen.

Laut Homepage der Panther sind sieben Testspiele vorgesehen, zudem wird man selbst wieder ein Turnier ausrichten. Bis zum Start der neuen Spielzeit hat man noch Zeit genug. Am Wochenende des 4./5. September geht es offiziell los. Dabei wird die 3. Liga diesmal in fünf Staffeln aufgeteilt – mit je 13 oder 14 Mannschaften. Die Spielkommission kommt dafür am 18. Juni zusammen. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Mannschaftstour-Frage sorgt bei Dunja Pfeiffer für Verwirrung
Mannschaftstour-Frage sorgt bei Dunja Pfeiffer für Verwirrung
Mannschaftstour-Frage sorgt bei Dunja Pfeiffer für Verwirrung
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst

Kommentare