Handball

Pütz bleibt beim Bergischen HC

Auch in der Saison 2022/23 ist Markus Pütz in der 1. Bundesliga aktiv. Foto: Peter Kuhlendahl
+
Auch in der Saison 2022/23 ist Markus Pütz in der 1. Bundesliga aktiv.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Ab der nächsten Saison arbeitet der Co-Trainer an der Seite von Jamal Naji.

Der Remscheider Markus Pütz wird auch in der Zukunft weiter für den Bergischen HC in der Handball-Bundesliga im Einsatz sein. Der 35-Jährige ist und bleibt als Co-Trainer beim Erstligisten. Dann natürlich nicht mehr an der Seite von Sebastian Hinze, der bekanntlich am Ende der laufenden Saison zu den Rhein-Neckar Löwen nach Mannheim wechseln wird.

Pütz arbeitet ab der Spielzeit 2022/23 mit dem künftigen BHC-Coach Jamal Naji zusammen, der vom Zweitligisten TuSEM Essen ins Bergische wechseln wird. Der neue Verantwortliche wird außerdem mit dem 30-jährigen Peer Pütz auf der Bank zusammenarbeiten, der aktuell Co-Trainer beim Zweitligisten Bayer Dormagen ist und beim BHC die Aufgabenschwerpunkte Statistik und Scouting besetzen wird. Markus Pütz ist zum einen weiterhin für die Torhüter zuständig und übernimmt in Zukunft noch mehr Verantwortung bei der Eliteförderung an der Solinger NRW-Sportschule (FALS).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCR und Lorefice gegen getrennte Wege
FCR und Lorefice gegen getrennte Wege
FCR und Lorefice gegen getrennte Wege
Rade schlägt den VfB mit dessen Waffen
Rade schlägt den VfB mit dessen Waffen
Rade schlägt den VfB mit dessen Waffen
Dezimierte Wermelskirchener kassieren Klatsche in Topspiel
Dezimierte Wermelskirchener kassieren Klatsche in Topspiel
Dezimierte Wermelskirchener kassieren Klatsche in Topspiel
Raderinnen siegen kampflos
Raderinnen siegen kampflos
Raderinnen siegen kampflos

Kommentare