Handball

Panther kennen ihre Gegner

Auf alte Bekannte, aber auch auf einige neue Gegner müssen sich die Handballer der Bergischen Panther in der neuen Drittliga-Saison einstellen, die am 3./4. September beginnen soll.

Überraschend nicht zu den Gegnern gehört der TuS Ferndorf, dafür bekommt es die Mannschaft von Marcel Mutz, die sich schon wieder im Training befindet, mit einigen westfälischen Kontrahenten zu tun.

Die Staffel West der 3. Handball-Bundesliga setzt sich in der Spielzeit 2022/2023 als 14er-Gruppe wie folgt zusammen: Panther, HSG Krefeld, Longericher SC, TuS 82 Opladen, SG Schalksmühle-Halver, TV Aldekerk, VfL Gladbeck, TSV GWD Minden II, SG LIT 1912 II, TV Emsdetten, Ahlener SG, ASV Hamm Westfalen II, Team HandbALL Lippe II, und TuS Spenge. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg

Kommentare