Handball

Handball: Panther II landen Pflichtsieg

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Die 2. Mannschaft der Bergischen Panther legte am Sonntagnachmittag in der Verbandsliga einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg hin.

Die Cronenberger TG wurde klar mit 33:21 (17:10) bezwungen. „Das war eine deutliche Steigerung im Vergleich zum letzten Spiel“, fand Panther-II-Coach Philip Baier. Allerdings war auch ihm nicht entgangen, dass seine Schützlinge sich gegen einen biederen Gegner zwischenzeitlich mit Licht und Schatten präsentierten. So lief nach der Pause bis zur 40. Minute herzlich wenig zusammen. In dieser Phase konnten sich die Panther bei Keeper Robert Franz bedanken, der mit zahlreichen Paraden dafür sorgte, dass die Führung immer halbwegs komfortabel blieb und im weiteren Verlauf wieder deutlich ausgebaut wurde. Tore: Napiwotzki (9), Kreckler (6/2), Radermacher (4), Funccius, Schmitz (je 3), Vornehm (3/2), Alof, Schneider (je 2), Kotthaus (1). pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ein großes Kommen und Gehen: Wechselkarussell nimmt Rekordtempo auf
Ein großes Kommen und Gehen: Wechselkarussell nimmt Rekordtempo auf
Ein großes Kommen und Gehen: Wechselkarussell nimmt Rekordtempo auf
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten

Kommentare