Handball

Panther II enttäuschen sehr

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Panther verlieren gegen LTV Wuppertal.

Enttäuschung pur bei den Bergischen Panthern II: Der Handball-Verbandsligist verlor beim LTV Wuppertal II verdient mit 28:30 (14:15) und verpasste es damit, den Druck auf Spitzenreiter Lintorf zu erhöhen. Die Gäste kamen nie in ihr gefürchtetes Tempospiel. Trainer Erwin Reinacher: „Das war schon gravierend im Vergleich zu den vergangenen Spielen.“

Selbst eine Zwei-Tore-Führung Mitte der zweiten Hälfte (19:17, 21:19) brachte keine Sicherheit. Dass vier Akteure coronabedingt fehlten, wollte Reinacher nicht geltend machen: „Wir haben einen 18er-Kader.“ Tore: Kreckler (13/6), Schmitz (5), Funccius (3), Alof, Radermacher, Napiwotzki (je 2), Zechmeister (1). ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Süd I gegen III um kuriosen Aufstieg
Süd I gegen III um kuriosen Aufstieg
Süd I gegen III um kuriosen Aufstieg
So schmeckt das Bier gleich viel besser
So schmeckt das Bier gleich viel besser
So schmeckt das Bier gleich viel besser
Dhünner brauchen das Maximum
Dhünner brauchen das Maximum
Dhünner brauchen das Maximum
Geister-Team aus der Blütenstadt sorgt für Empörung
Geister-Team aus der Blütenstadt sorgt für Empörung
Geister-Team aus der Blütenstadt sorgt für Empörung

Kommentare