Handball

Panther II enttäuschen

Ein Tor: Philipp Schmitz (Bergische Panther II).
+
Ein Tor: Philipp Schmitz (Bergische Panther II).
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Verbandsliga: Das Spiel beim TSV Aufderhöhe II wirft Fragen auf.

Was für eine Enttäuschung, was für eine vor allem in der zweiten Hälfte miese Leistung: Die Handballer der Bergischen Panther II verloren auch in der Höhe verdient mit 31:37 (14:16) beim TSV Aufderhöhe II und konnten den jüngsten Aufwärtstrend in keiner Minute bestätigen. „Da war peinlich und ligaunwürdig“, meinte ein verärgerter Trainer Erwin Reinacher.

„So können wir gegen keine Mannschaft in der Verbandsliga bestehen.“ Was besonders auffiel: Die Zweitvertretung der Panther wehrte sich nicht, zeigte keinerlei Aufbäumen.

Ein höchst rätselhafter Auftritt gegen einen Gegner, der von seiner Routine lebte und gewiss nicht geahnt hatte, dass es so einfach werden würde. Innerhalb weniger Minuten zog der TSV II von 23:20 auf 33:23 davon. Das war zwischen der 44. und 55. Minute und sagt alles über die Grundhaltung der Gäste aus.

Tore: Funccius, Lorenz (je 7/2), Kotthaus (4), Alof, Kress, Radermacher (je 3), Napiwotzki (2), Schmitz, Baier (je 1).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sehnke-Geschwister: An der Sengbach erteilt sie ihm eine Lektion
Sehnke-Geschwister: An der Sengbach erteilt sie ihm eine Lektion
Sehnke-Geschwister: An der Sengbach erteilt sie ihm eine Lektion
Larus Thiel ist bereit für die DM in Berlin
Larus Thiel ist bereit für die DM in Berlin
Larus Thiel ist bereit für die DM in Berlin

Kommentare