Handball

Handball: HGR zieht ins Halbfinale ein

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Regionalligist HG Remscheid steht im Halbfinale des HVN-Pokals.

Die HGR setzte sich am späten Dienstagabend im Viertelfinale beim Oberligisten TV Geistenbeck mit 36:24 (19:11). Im Halbfinale, das zwischen dem 15. und 26. November ausgespielt werden soll, müssen die Remscheider auf beim Verbandsligisten Cronenberger TG ran. „Das war ein richtig starker Auftritt bei einem sehr ambitionierten Oberligisten“, betonte ein sehr zufriedener HGR-Trainer Alexander Zapf nach dem Sieg. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Abstiegskampf verspricht viel Spannung
Abstiegskampf verspricht viel Spannung
Abstiegskampf verspricht viel Spannung
FCR ist in der Winterpause
FCR ist in der Winterpause
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
Sparsame Rader steigern sich und sind spendabel
Sparsame Rader steigern sich und sind spendabel

Kommentare