Handball

Handball: Föste wird Vize, BHC spielt

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Föste ist damit Nachfolger von Bob Hanning.

Beim Bergischen HC überschlagen sich in diesen Tagen die Ereignisse. Erst wurde Geschäftsführer Jörg Föste beim 33. Bundestag des Deutschen Handball-Bundes erwartungsgemäß zum neuen Vizepräsidenten gewählt und damit zum Nachfolger von Bob Hanning. „Ich habe sehr gerne ja gesagt“, stellte der 60-Jährige heraus. Er ist damit beim DHB zweiter Mann im Amt.

An diesem Dienstag nun tritt der Handball-Bundesligist in der zweiten Runde des DHB-Pokals beim der SG Altjührden an, will die Aufgabe gegen den Oberligisten um 19.30 Uhr seriös angehen. Sollten die Löwen ins Achtelfinale einziehen, würde dieses am Wochenende des 14./15. Dezembers ausgetragen. Bevor es soweit ist, sind drei BHC-Spieler noch in Diensten der Nationalmannschaft. Bundestrainer Alfred Gislasson lädt vom 10. bis 12. Oktober zu einem Lehrgang nach Hennef ein, David Schmidt, Alexander Weck und Tom Bergner können sich dort empfehlen. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
Hitzkopf bleibt in guter Erinnerung
Hitzkopf bleibt in guter Erinnerung
Hitzkopf bleibt in guter Erinnerung

Kommentare