Handball

BHC kann auf Fraatz bauen

So will man Yannick Fraatz wieder erleben. Foto:
+
So will man Yannick Fraatz wieder erleben.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der Linkshänder hatte wegen einer schweren Knieverletzung inklusive Kreuzbandriss gut zehn Monate nicht spielen können.

Gute Nachricht: Yannick Fraatz ist nach monatelanger Pause bereit für sein Comeback, könnte schon an diesem Mittwoch um 18.30 Uhr in der Solinger Klingenhalle beim Bundesligaspiel des Bergischen HC gegen Frisch Auf Göppingen (Beginn: 18.30 Uhr) sein Comeback feiern. Der Linkshänder hatte wegen einer schweren Knieverletzung inklusive Kreuzbandriss gut zehn Monate nicht spielen können, jetzt ist er wieder eine Alternative auf Rechtsaußen.

Auch Linus Arnesson kehrt nach kürzerer Zwangspause zurück ins Team. David Schmidt und Lukas Stutzke stehen nach ihren ausgestandenen Coronainfektionen bestenfalls für Kurzeinsätze zur Verfügung, Fabian Gutbrod (Schulter) fällt ganz aus. Die Gäste sind leicht favorisiert. Entscheidend dürfte aber sein, wer nach der EM-Pause schneller wieder seinen Rhythmus findet. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
SV 09/35 kehrt aus der Hölle zurück
SV 09/35 kehrt aus der Hölle zurück
SV 09/35 kehrt aus der Hölle zurück
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
BVB nimmt TGH Karten aus der Hand
BVB nimmt TGH Karten aus der Hand
BVB nimmt TGH Karten aus der Hand

Kommentare