Handball

BHC belegt Platz drei

Jeffrey Boomhouwer war ein Lichtblick beim BHC. Foto: M. Alex
+
Jeffrey Boomhouwer war ein Lichtblick beim BHC.

Der Bergische HC hat den vorletzten Test vor dem Bundesliga-Saisonstart (1. Oktober) erfolgreich gestaltet.

Beim Turnier des TuS Nettelstedt-Lübbecke setzte sich die Mannschaft von Sebastian Hinze im kleinen Finale gegen den Ausrichter im Siebenmeterwerfen (4:2) durch. Nach der regulären Spielzeit hatte es 26:26 gestanden. Am meisten drückte Linkshänder David Schmidt der Partie aus BHC-Sicht den Stempel auf. Der Neuzugang erzielte acht Tore, sieben davon gelangen ihm im zweiten Abschnitt. 

Dazu gehörte auch die erste Führung (25:24). Turniersieger wurde der SC DHfK Leipzig, der sich im Finale mit 28:26 gegen GWD Minden durchsetzte. Sebastian Hinze legte nach dem Wochenende den Finger in die Wunde: „Insgesamt fehlte uns die absolute Überzeugung in unseren Aktionen.“ Gegen Minden hatte man im ersten Spiel knapp verloren. Am Donnerstag wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit beim VfL Gummersbach geprobt. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper

Kommentare