Handball

Altena freut sich über 4. Platz

Remscheider Nachwuchs-Handballer Leander Altena (2. v.r.).
+
Remscheider Nachwuchs-Handballer Leander Altena (2. v.r.).
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Der Remscheider Nachwuchs-Handballer Leander Altena (2. v.r.) hat mit der Auswahl des Handball-Verbandes Niederrhein des Jahrgangs 2005/06 beim Deutschland-Cup in Berlin den vierten Platz belegt.

Altena, der in der B-Jugend des Bergischen HC spielt, unterlag im Spiel um den dritten Platz gegen Niedersachsen mit 18:28 und erzielte dabei vier Tore.

Im Halbfinale hat es zuvor eine 23:28-Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Baden-Württemberg. Im Viertelfinale hatte der Remscheider beim 27:20-Sieg gegen Bayern zehn Treffer erzielt. Einen Sieg – 23:19 gegen Hessen – und zwei Niederlagen – 15:23 gegen Berlin, 21:24 gegen Mecklenburg-Vorpommern – lautete die Bilanz der Vorrunde. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare