Handball

Halfmann steht im Schalksmühler Kasten

Handball: Drittligist meldet Vollzug

Hendrik Halfmann hütet ab der neuen Drittliga-Saison das Tor des Handball-Drittligisten SG Schalksmühle/Halver. Der 29-jährige Schlussmann, der aus Remscheid stammt und unter anderem bereits für die HGR gespielt hat, hat bei den Sauerländern einen langfristigen Vertrag unterzeichnet.

Halfmann, Sohn von Roland Halfmann (u. a. Funktionär der HGR), kann auf Zweit- und Drittliga-Erfahrung zurückblicken, die er beim HC Elbflorenz und beim VfL Eintracht Hagen gesammelt hat. Bei der zuletzt arg gebeutelten SGSH soll Hendrik Halfmann, der die Rückennummer 16 erhält, gleich eine Führungsposition übernehmen. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Auch TuSpo schenkt ab
Auch TuSpo schenkt ab

Kommentare